Ausgabe #10

Zukunft

entwurf_cover10_img-highres

Zukunft hinterfragen.

Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist einer der mächtigsten Feinde gegenwärtiger Freiheit.

Aldous Huxley (1894-1963)

Die gesundheitlichen Folgen für die nächste Generation.

von Justus Schikora

Wie wir für immer jung und gesund bleiben – und warum wir nicht allem trauen sollten, was in der Zeitung steht.

von Merle Riedemann

Cyberangriffe als internationale Herausforderung – wer trägt Verantwortung im digitalen Niemandsland?

von Julia Kasten

12 Megatrends

Kriterien für Megatrends der Zukunft

Dauer

Megatrends haben eine Dauern von mindestens mehreren Jahrzehnten.

Ubiquität
Megatrends zeigen Auswirkungen in allen gesellschaftlichen Bereichen, in der Ökonomie, im Konsum, im Wertewandel, im Zusammenleben der Menschen, in den Medien, im politischen System etc.
Globalität
Megatrends sind globale Phänomene. Auch wenn sie nicht überall gleichzeitig und gleich stark ausgeprägt sind, so lassen sie sich doch früher oder später überall auf der Welt beobachten.
Komplexität
Megatrends sind vielschichtige und mehrdimensionale Trends. Sie erzeugen ihre Dynamik und ihren evolutionären Druck auch und gerade durch ihre Wechselwirkungen.
Quelle: Zukunftsinstitut GmbH

Wie wir mit Risiken umgehen und diese wahrnehmen

von Ann-Kristin Winkens

Ein futuristischer Mordfall an der RWTH

von Paula Weller

Zwischen Fortschritt und Stillstand

Anonym

Aufwachen im Jahr 2050 – Gedanken zu perfektem Kaffee, Effizienz und Kriminalität der Zukunft

von Betül Hisim

Gedichte von Samuel Perepelitsa

Zukunftszyklus

– Zwei Versuche

I Bündelung

Über die Zukunft Auskunft geben,
Ist keineswegs ein leichtes Stück.
Gestaltet nicht schon unser Leben
Den Weg des Künftigen zurück?

Ist Zukunft greifbar oder schwindend,
In relativen Zeitkorsetts?
Dem gegenwärt’gen Geist erfindend,
Ein Lebensfäden spinnend Netz?

Ist Zukunft nichts als Transzendenz,
Die in das Faktum übergeht?
Oder die Spur Ambivalenz,
In der sich unser Leben dreht?

Liegt sie in Ferne oder nah?
Läuft sie mit uns, an uns vorbei?
Ein Schatten, wähnend oder wahr?
Oder ein Ziel, das sichtbar sei?

Vergeht die Zukunft mit dem Denker?
Oder schließt sie sich And’ren an?
Gibt es noch Raum für Richtungslenker?
Oder folgt alles einem Plan?

Besteht sie wohl nur aus den Plänen,
Im Scheitern oder Glückes Freud?
Bringt jeder Tag ein neues Wähnen,
Das Zukunft mit Idee bestreut?

Sind wir nicht selber Teil der Zeit?
Ist künftig gleich nicht schon gescheh’n?
Bleibt Zukunft nicht Wahrscheinlichkeit?
Und Zeit, s‘ Gedicht hier zu versteh’n?

Ein kleines Wort, unendlich Feld.
Ein blätternd‘ Buch; wer ist der Held?

Zukunftszyklus – Zwei Versuche

Gedichte von Samuel Perepelitsa, Lehramt Deutsch/Geschichte

II Händelung

Liegt Zukunft etwa auf der Hand?
Über die Hügel, Fältchen, Finger?
Kann man hier lesen, wohlverkannt,
Die eig’nen Leid- und Freudenbringer?

Wird wie der ‚Klenkes‘ sie nicht oft
Von vielen überspielt, vergessen?
Doch Hand-gebunden, unerhofft,
Wird dessen Wicklung hoch bemessen.

Wie viertem Finger blühen Ringe
In Hand-versprechend voller Pracht?
Doch wenn die Glock‘ im Schnipps verklinge,
Wird oft aus Rechtem links gemacht.

Kann nicht zuweilen weit’res Leben
Den Plänen ‚Mittelfinger zeigen‘?
Doch will der Faustschlag auch viel geben,
Sobald die Klagegesten schweigen.

Erscheint dem Menschen Zukunft selten,
Auch wenn sie uns viel zeigen soll?
Als richtungsweisend kann sie gelten
Und dirigiert durch Dur und Moll.

Saugt nicht an ihrem Daumen gern
Der Mensch, wenn Zukunftsängste steigen?
Doch auf dem Kampfplatz nah und fern,
Kann er auch unten, oben zeigen.

Unter der Hand kann man nicht greifen,
Der Zeichensprache Rüg‘, Applaus.
Vielleicht muss Zukunft in uns reifen?
Und streckt die off’ne Hand dir aus?

Nein, auf der Hand liegt kein Voran;
Doch in der Uns’ren dann und wann!

Das ist noch nicht das Ende!

Weitere Artikel folgen bald

Die Rubriken Zukunft vorstellen, Zukunft gestalten und Zukunft ausmalen folgen innerhalb der nächsten Wochen. Abonniere unsere Newsletter, um über zukünftige Artikel informiert zu bleiben.

Newsletter abonnieren

Melde dich für den philou. Newsletter an!

Wir informieren dich über neue Artikel, Ausgaben, Aktionen und Allerlei Anderes.