Demokratie in der Zeitkrise: Zeit für Kreativität?

    Wie man Zeit sinnvoll nutzen kann, ist eine Kunst. Und Kunst braucht sowohl Kreativität als auch Zeit. Das gilt für Otto Normalbürger ebenso wie für Politiker in der parlamentarischen Demokratie, die in der Schwebe zwischen Termindruck und langwierigen Beratungsrunden hängen. Sie sind permanenter Beschleunigung durch immer schnellere Medienrhythmen ausgesetzt. Zeitaufwendige parlamentarische und öffentliche […]

Vernetzte Öffentlichkeit – Politischer Diskurs im Zeitalter der Digitalisierung

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die unterschiedlichsten Gesichtspunkte menschlichen Lebens sind bereits heute unübersehbar und es ist eine außerordentlich umfangreiche Aufgabe, einen Überblick über die konkreten Konsequenzen dieses grundlegenden Wandels zu erlangen. Die Politik gehört zweifelsohne zu den am stärksten beeinflussten Teilgebieten: Allein der Blick auf den Stellenwert digitaler Wahlkampfführung für die zwei herausstechenden politischen […]

Nachhaltigkeitspolitisierung? Über die politische Vereinbarkeit von „Nachhaltigkeit“ und „Wachstum“

Seit Längerem schwebt eine Frage über den Köpfen der Menschen (post-)industrieller Gesellschaften. Sie kreist um den Begriff der Nachhaltigkeit. Ist er vereinbar mit dem Wachstumsbegriff? Jedenfalls ermöglicht der heutige Wissens- und Technikstand ein nie gekanntes Wirtschaftswachstum und einen vergleichsweise hohen Lebensstandard. Wie kann es da sein, dass inzwischen enorm angewachsenes menschliches Wissen nicht dazu beiträgt, […]