Lebenszeitverlängerung vs. Lebensqualität – Ein Gegensatz?

   03:00 Uhr, Intensivstation. Beatmungsgeräte pumpen geräuschvoll Luft in Patienten, Perfusoren verabreichen Medikamente und Vitalparameter leuchten auf Überwachungsmonitoren auf, die sich ihrerseits unter der ständigen Beobachtung von Pflege-, und Ärztepersonal befinden. Hier ist es nie still. Gleichzeitig ergeben sich fast täglich existentielle Fragen: Wann wird das Beatmungsgerät abgestellt, wenn keine Patientenverfügung vorliegt? Wie lange sollte […]