Morgen schon besser als Heute – Zwischen Selbstentwurf und Optimierungsdrang

„Weil wir ständig wachsen, werden wir an diesem Wachstum zugrunde gehen.“ – Byung-Chul Han  Die meisten Menschen würden wohl mit der Aussage konform gehen, dass wir in einer sich immer weiter beschleunigenden Zeit leben. Aber woraus resultiert die Beschleunigung? Geht es ausschließlich um beschleunigte wirtschaftliche Prozesse und welche Rolle spielt das Subjekt in diesem Kontext? […]