Call for Creativity #10

Liebe Studierende,
In unserer zehnten Ausgabe wollen wir mit euch über die ZUKUNFT sprechen:
Thinking the Future

Wir feiern in diesem Jahr nicht nur das 150-jährige Jubiläum der RWTH, sondern auch die zehnte Ausgabe der philou.! Unter dem Motto „Thinking the Future“ wurde das Zukunftskonzept der Universität formuliert: „RWTH 2020: Meeting Global Challenges. The Integrated Interdisciplinary University of Technology“. Weiterhin verpflichtet sich die Universität zu verschiedenen Werten – einer der Grundsteine dieser Werte ist die Wissenschaft: „Sie ist das Werkzeug, die Welt zu verstehen und zu erklären sowie die Herausforderungen der Zukunft zu gestalten“.

In Anlehnung daran möchten auch wir Zukunftsfragen stellen: Was sind globale und zukünftige Herausforderungen unserer Zeit? Welche Auswirkungen haben die Handlungen im 21. Jahrhundert auf das Leben in der Zukunft? Unter welchen Bedingungen kann es eine lebenswerte Zukunft geben? Was bedeutet Zukunft denken? Und was ist überhaupt Zukunft?

Für unsere 10. Ausgabe ist uns eine Vielfalt der Formate besonders wichtig. Das neue Magazin soll eine Mischung aus den klassischen wissenschaftlichen Artikeln und kreativen Beiträgen sein. Wir sind völlig offen für eure Ideen, seien es Gedichte, Kurzgeschichten, Kommentare, künstlerische Darstellungen utopischer Träumereien und und und. Wir sind gespannt auf das Ergebnis eurer überbordenden Kreativität!

Wollt ihr etwas Kreatives zur kommenden Ausgabe der philou. beitragen, wisst aber noch nicht genau, ob eure Idee umsetzbar ist? Dann kommt gerne auf uns zu! Schreibt uns daher bitte auch, in welchem Format du deine Idee umsetzen möchtest. Je konkreter, desto besser. Unsere Redaktion hilft euch gerne bei jedweder Frage.

Einsendeschluss für die kreativen Beiträge ist der 26.07.2020.!

Für einen klassischen wissenschaftlichen Artikel gilt weiterhin der Call for Papers.
Habt ihr Fragen zu Terminen oder benötigt ihr weitere Informationen, kontaktiert uns unter lektorat@philou.rwth-aachen.de oder schreibt uns auf Facebook!
Eure philous.