Kryotechnologie – Eine Wette auf die Zeit

  Orpheus ist der festen Überzeugung, seine Liebe zu Eurydike ist stärker als der Tod. Als seine Angebetete an dem Biss einer Schlange stirbt, fasst er einen Entschluss, dem kein Mensch zuvor je hat Taten folgen lassen: Er wird in die Welt der Toten gehen, um Eurydike der Schattenwelt zu entreißen und sie in die […]

Momo und die innere Uhr – Zeit als individuelle Ressource  

    „Die Zeiten ändern sich eben“ (Ende 1973: 85): Vor allem in den letzten beiden Jahrzehnten haben sich ebenjene Zeiten – und mit ihnen auch die Gesellschaft – so stark verändert wie selten zuvor. Gründe für diese Entwicklungen werden vermutlich größtenteils in der Technisierung und der daraus folgenden Digitalisierung verortet. Der Zeitbegriff ist an […]

Harry Potter und der Populismus der Joschka-Elefanten – Wie Bücher und Kassetten unser politisches Denken beeinflussen

  Es ist immer wieder interessant, wie die Zeit die Sichtweise auf Dinge verändert. Im Glauben, neue Dinge zu erleben, bemerken wir häufig nicht, dass wir Altbekanntes nur mit anderen Augen sehen. In der aktuellen Diskussion über die Lage der Gesellschaft wird immer wieder von – vermeintlich – neuen Herausforderungen gesprochen: Wutbürger, Populismus oder eine […]

„Was wäre, wenn…?“ – Das Spiel mit der Zeit

  Was wäre, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte? Was wäre, wenn wir uns nie begegnet wären? Was wäre, wenn ich versagen würde?   Als Menschen verfallen wir immer wieder dem Hang, erlebte Ereignisse – mögen sie auch weit in der Vergangenheit zurück liegen – im Kopf Revue passieren zu lassen und dabei gewisse Einzelheiten […]

German Angst vs. Aachen Mut: Entmystifizierung der Digitalisierung? philou. bei Aachen 2025

Aix Cave

Digitalisierung – assoziativ für technische Komplexität und Vereinfachung des Alltags zugleich, Grundlage eines gesellschaftlichen Diskurses, dessen Tempo und fortlaufender Wandel einen immanenten Konflikt zwischen Analogem und Digitalität zu zementieren scheint. Der irreversible Paradigmenwechsel der Digitalen Revolution spaltet! Zwischen Jung und Alt, Arm und Reich, Sicherheit und Persönlichkeitsrechten. Es geht um die Vereinfachung des gesellschaftlichen und […]

Autonomobil – Selbstfahrende Autos heute und morgen

Die Vision vom selbstfahrenden Auto ist eine alte. In den technikoptimistischen 1950ern entwarf General Motors bereits den Traum des ungestörten, freihändigen Rauchens am Steuer oder Gesellschaftsspielen für die ganze Familie bei voller Fahrt. Aus Science-Fiction-Filmen kennen wir Robotertaxis und Städte mit schwebenden Verkehrsmitteln ohne jeglichen Bedienungsbedarf. Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit, Sicherheit und hoher Komfort sind die […]

Global Health – Technisch Machbar Für Alle?

Gesundheit – ein gemeinsamer gesellschaftlicher Nenner, der in der heutigen globalisierten und technologisierten Welt immer bedeutender wird. In den vergangenen Jahren forderten zwei medial stark vertretene Epidemien die Gesundheitssysteme weltweit heraus: das Ebola-Fieber seit 2014 und das Zika-Fieber seit 2015. Grundsätzlich gilt in solchen Notlagen, weitreichende Konsequenzen zu vermeiden und schnell zu handeln. Zweifelsohne müssen […]

Ich habe ein Problem mit der Umwelt…

Müllcontainer

Ich habe ein Problem mit der Umwelt. Wir stehen in einem angespannten Verhältnis zueinander, das sich im Laufe der Jahre zugespitzt hat. Ich will nur das Beste für sie, doch sie macht es mir nicht gerade leicht, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Was ich auch tue, mein strapaziertes Umweltgewissen folgt mir wie mein eigener Schatten. […]

Dr. Raphaela Kell: Zu viel Nachhaltigkeit ?

Frau Dr. Raphaela Kells Forschungsschwerpunkte sind politische Ökonomie, Entwicklungspolitik und Entwicklungsökonomie. Dabei behandelt sie in ihren Lehrveranstaltungen aktuelle Inhalte wie die der Postwachstumsdebatte sowie ökologischer Transformationsprozesse auf nationaler und internationaler Ebene. philou. hat sich mit Frau Dr. Kell getroffen und sich mit ihr über ihre kritische Forschung in den Bereichen Wachstum und Nachhaltigkeit unterhalten. philou: Frau […]

Das Projekt Leonardo – Zwischen Nachhaltigkeit und Wachstum

„Wenn etwas Zukunft ist, dann sind Sie es!“ (Prof. Kerner) Die Köpfe hinter dem Projekt „Leonardo“ waren so freundlich, sich mit uns zu einem Gespräch über das Projekt im Rahmen unserer aktuellen Ausgabe „Thinking the Future? – Zwischen Nachhaltigkeit und Wachstum“ zu treffen. Im Institut für Politische Wissenschaften (IPW) entwickelte sich bei einem Glas Wasser […]