Race Against the Machine

Zu Zeiten des digitalen Wandels wird die Beziehung zwischen Mensch und Maschine wieder ein zunehmend zentrales Thema, wenn es um den stetig voranschreitenden technischen Fortschritt und seinen Auswirkungen auf die Zukunft unserer Gesellschaft geht. Der Mensch hat seit Anbeginn seiner Geschichte durch Technik die ihn umgebende Natur gebändigt und durch verschiedenste Erfindungen, wie der Dampfmaschine, […]

Der überflüssige Mensch?

„Wir haben [die MASCHINE] erschaffen, uns zu dienen, aber sie dient uns nicht mehr. Die MASCHINE entwickelt sich weiter – aber nicht in unserem Sinn. Die MASCHINE macht Fortschritte – aber nicht zu unserem Nutzen.“ – Forster, Die Maschine steht still (1928) Es gab einen Malocher zu Beginn der digitalen Revolution, dessen Arbeitsplatz im Laufe […]

Die politische Versuchung des digitalen Profilings

Illustration: Ingo Faulstisch Die Digitalisierung geht um in der Welt – nicht nur in Europa. Sie ist das derzeitige Mantra der wirtschaftlichen Entwicklung. Äußerst kreativ wird jede Bezeichnung mit den hippen Formulierungen „Zwei-Punkt-Null“ oder „Vier-Punkt-Null“ ergänzt und beinah gebetsmühlenartig wiederholt. Ein krampfhafter Werbeversuch, aus einer Angst entsprungen, den Anschluss zu verlieren. Sie findet sich auch […]

Sozialpolitik aus dem Drucker ─ Teilhabe an der Digitalisierung als kleine Randbedingung einer technikgemachten Sozialpolitik

Illustration: Ingo Faulstisch Es war schon heftig, was die Dampfmaschine einst in Gang setzte: Die industrielle Revolution. Sie führte zu einem Entwicklungsschub der Technik, der Produktivität, des Wissens und gesellschaftlichen Wandels. Statt Dampfmaschinen könnten heute digitale Herstellungsverfahren, wie der 3D-Druck, Sinnbilder einer neuen Industrieepoche werden, die Produktionsprozesse zu den Konsumenten verlagern und so demokratisieren. Bei […]

Digitaler Müll – Nachhaltiges Cloud Computing?

Vor 40 Jahren wurde von der Business Week das Ziel für die Zukunft festgelegt: „Das papierlose Büro“. (Business Week 1975) Die Lösung für alles: Der PC!  Die Vorstellung, dass bald auf jedem Schreibtisch ein PC stehen würde und beinahe jeder ein Smartphone besitzt, schien damals noch undenkbar. Zweifelslos sind auch Tablets zum Beispiel für das […]

Vernetzte Öffentlichkeit – Politischer Diskurs im Zeitalter der Digitalisierung

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die unterschiedlichsten Gesichtspunkte menschlichen Lebens sind bereits heute unübersehbar und es ist eine außerordentlich umfangreiche Aufgabe, einen Überblick über die konkreten Konsequenzen dieses grundlegenden Wandels zu erlangen. Die Politik gehört zweifelsohne zu den am stärksten beeinflussten Teilgebieten: Allein der Blick auf den Stellenwert digitaler Wahlkampfführung für die zwei herausstechenden politischen […]

Peak Everything – Wenn uns die Ressourcen ausgehen

Mit der Globalisierung erwachte ein Verlangen nach Wachstum in nie gekanntem Ausmaß. Durch die fortschreitende Entwicklung in jedem Lebensbereich, sei es Technik, Forschung, Ressourcenausbeutung, Wirtschaft oder Wissenschaft, erscheint das endlose Wachstum greifbar. Richard Heinberg bezeichnet diesen Umbruch in der Geschichte der Menschen als „Fossil Fueled – Industrial Era“: Von Beginn an zielt der Mensch darauf […]

Wie weiter? – Moral in der Klimadebatte

Trotz oder wegen des technischen Fortschritts ist der Klimawandel eines der drängendsten Probleme unserer Zeit. Zugleich ist er hochkomplex. Der Mensch sieht sich mit einem Phänomen konfrontiert, das der Philosoph Günther Anders als „prometheische[s] Gefälle“ (Anders 1961: 16) bezeichnete: Die Kluft zwischen dem, was der Mensch herstellen und tun kann, und zwischen dem, was er […]

Erde an Steak

Vielen Menschen ist mittlerweile bewusst, dass beispielsweise Autos, Kraftwerke oder eine falsche bzw. keine Mülltrennung nicht besonders gut für die Umwelt sind. Dass insbesondere der Fleischkonsum die Umwelt im erheblichen Maße beeinträchtigt, ist vielen Menschen allerdings nicht klar. Hiermit sind ökologische Auswirkungen, wie zum Beispiel Flächenverbrauch, Treibhausgasemissionen oder Biodiversitätsverluste verbunden, die durch eine Reduzierung des […]

Ausbeutung durch Ideenschutz – Welches Wachstum begünstigen Patente?

Im Rahmen der ökologischen Krise unserer Zeit werden zahlreiche Stimmen lauter, die zugunsten eines ökologisch nachhaltigen Wirtschaftens eine Abkehr vom ökonomischen Wachstumsimperativ fordern. Doch trotz zumeist westlicher Forderungen nach global nachhaltigen Entwicklungen bleibt materielles Wachstum gerade für Entwicklungsländer weiterhin entscheidend. Denn nach wie vor fehlen einem Großteil der Menschen in Entwicklungsländern wesentliche existentielle Lebensgrundlagen: sauberes […]